Pfiffikus
  Abhandlungen     Die Wasseroberfläche     3. Buch     Lesestoff     Newsletter     Links  
A-L
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M-Z
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Sitemap
Über den Autor
english version

Bewegung anschaulich

In der „Wetten daß.....„ – Sendung im März 2001 war eine Wette zu sehen in der eine kleine Gruppe nebst einem Bremser, der außerhalb des Busses die Räder am Rückwärtsrollen hinderte, von innen durch rhythmisches vor- und rückbeugen bei der Vorwärtsbewegung den Bus vorwärts stießen. Sie wandelten mit der Bremserhilfe ihre Kreisbewegung in eine geradlinige Vorwärtsbewegung um. Diese Wette hätte nach meiner Einschätzung den ersten Preis verdient, denn mein Freund Peter Ferger aus München hat diese Art der Vorwärtsbewegung schon 1954 theoretisch berechnet und an viele „Kenner„ wie „Physiker„ und andere zur Begutachtung geschickt. Es wurde eine Beschlechtachtung daraus. Einer schrieb sogar, daß er ihm sein Diplom als Physiker aberkennen wollte. Ich gehe sogar weiter und behaupte, daß hiermit jede Bewegung modelliert wird (siehe Einfachheit). Die Schwingungsbewegung der Gruppe am Ort und die longitudinale Vorwärtsbewegung des Busses vom Ort weg. Der Clou ist natürlich der Bremser, der nur vorwärts zuläßt und damit das Leben mit seinem nur vorwärts anschaulich macht. Auch die Schwerkraft (Massenschwingungswechselwirkung) ist da keine Ausnahme als lebendige Schüttelordnungskraft. Die Abbremsung nach innen ist sehr gut zu sehen. Lassen Sie sich vom ZDF die Sendung schicken und studieren Sie und beobachten.


Druckbare Version

Blitz