Pfiffikus
  Abhandlungen     Die Wasseroberfläche     3. Buch     Lesestoff     Newsletter     Links  
A-L
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M-Z
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Sitemap
Über den Autor
english version

Balkansyndrom

Mehr Soldaten als bei ihrer Jugend normal leiden an Leukämie, welches sofort impliziert, daß hier eine Strahlung am Werke ist. Ich denke zuerst an das Radar mit seinen Mikrowellen. Ich wurde schon im Golfkrieg aufmerksam, als eine ganze Menge Frauen von Golfkriegern mißgebildete Kinder zur Welt brachten. Es müssen also die Spermatozoiden oder Spermien in den Hoden direkt betroffen sein. Diese sind wegen ihrer starken Zellteilungsaktivität die empfindlichsten Teile unseres Körpers. Dazu kommen dann noch einige andere Faktoren, welche die Strahlenwirkungen verstärken können. Am schlimmsten sind aber die radioaktiven Stäube und Gase, die bei der Verdampfung und Explosion der Uranmunition entstehen. Sie breiten sich im Nu aus und werden eingeatmet, was die Wirkung ungeheuer verstärkt, weil nun auch die Alphastrahlen wirken, die nur eine sehr geringe Reichweite aber ungeheure Ionisierungsenergie haben.


Druckbare Version

Ballaststoffe
Bakterien