Pfiffikus
  Abhandlungen     Die Wasseroberfläche     3. Buch     Lesestoff     Newsletter     Links  
A-L
M-Z
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Sitemap
Über den Autor
english version

Transport

Es gibt die longitudinale Bewegung mit Transport oder Mechanik in Schallschnelle oder einer anderen Geschwindigkeit (siehe Gaußebene und Fernsehelektronenstrahl in der Brownschen Röhre). Es gibt die Bewegung ohne Transport, da wandelt sich etwas nur in der Zeit ohne sich fort zu bewegen (z.B. kollabieren oder wachsen einer Blase). Nur das Nichts kann wachsen. Das ist elektrischer "Transport". Da erübrigt sich die Frage woraus ein Elektron besteht. Aus Nichts. Es kann aber von jeder Art Stoff oder Materialität umwirbelt (Möbiusband, Wirbelring) sein. Siehe Millikan und Ehrenfest und die Messung der so genannten Elementarladung, der bequemen algebraischen Ganzzahligkeit, einmal mit Öl- das andere Mal Wassertröpfchen. Beide Formen der Bewegung sind untrennbar verknüpft, denn jede Bewegung muß getrieben werden. Auch die Planeten werden über den Auftrieb getrieben.


Druckbare Version

Transsexualität
Transpirationsstrom in der Pflanze