Pfiffikus
  Abhandlungen     Die Wasseroberfläche     3. Buch     Lesestoff     Newsletter     Links  
A-L
M-Z
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Sitemap
Über den Autor
english version

Tätigkeit

Alles war letzten Endes Bewegung in Raum und Zeit. Für den Menschen wird anstatt Bewegung oft das Wort Tätigkeit gewählt, weil er denkt, daß er etwas ganz besonderes ist und nur er Bewußtsein und Gehirnschmalz hat. Dabei muß man, wenn Mannfraufraumann etwas tut auch sich bewegen oder in Bewegung versetzen und wenn er nur den Befehl dazu gibt. Am besten sind Sklaven wie unsere Computer, Rindviehcher und Maschinen geeignet. Unser Ideal ist eben Tätigkeit ohne Bewegung geworden. Daß dies der Hauptgrund für unsere Zivilisationskrankheiten ist, steht außer Frage. Die Umweltgifte und Elektrosmog können nun viel besser wirken als bei sich bewegenden und nicht nur tätigen Menschen. Ich kenne wirklich kaum noch gesunde Menschen. Sie betrachten sich als gesund, aber wenn man mal tiefer guckt ....... Ich will hier gegen die professoralen Akadämliker und fast alle Philosophen polemisieren, die sich noch nie richtig bewegt haben, nichts über Schall und Licht wissen, aber über die menschliche Tätigkeit und Moral sprechen und schreiben. Bewegung heißt allseitig alle Muskeln anspannen, was nur bei äußerster Anspannung im Yoga oder Turnen oder Ringen so richtig gelingt. Leibniz Hauptspruch war deshalb Theoria cum praxi.


Druckbare Version

Tanz
Tachyonen